Träger - Lebenshilfe - WfbM - Hammelburg

Die Werkstatt für behinderte Menschen Hammelburg ist eine Einrichtung der Lebenshilfe Schweinfurt. Die Lebenshilfe Schweinfurt bietet unter dem Dach ihrer Einrichtungen Menschen mit geistiger, körperlicher oder psychischer Behinderung in allen Lebensphasen eine Heimat an.

Bei uns wird jeder Mensch mit Behinderung sowie seine Angehörigen uneingeschränkt angenommen. Sie erfahren dort Unterstützung, Förderung, Betreuung, Beratung, Pflege und Entlastung, wo sie diese individuell benötigen, um ihre Persönlichkeit entwickeln und ein selbstbestimmtes Leben führen zu können.

Angelehnt an den Ursprung des Heimatbegriffs möchten wir für Menschen mit Behinderung nicht nur ein unbestrittenes Lebensrecht und ein Zuhause schaffen, sondern vielmehr das Privileg aller Bürgerrechte anerkannt wissen, wie es im Artikel 3 des deutschen Grundgesetzes festgelegt ist.

Um Menschen mit Behinderung die Teilhabe in allen Lebensbereichen ermöglichen zu können, gründete die Lebenshilfe Schweinfurt Schulen, Werkstätten und Wohnheime in eigener Trägerschaft. Später kamen Frühförderstellen und die Offenen Hilfen, Ambulant Unterstützte Wohnformen sowie Rehabilitations- und Arbeitswerke und erste Integrationsbetriebe hinzu.

Heute unterstützt der Verein mit seinen Einrichtungen Menschen mit geistiger, körperlicher oder psychischer Behinderung und ihre Angehörigen in allen Lebensphasen in 10 Gemeinden in Unterfranken, Oberfranken und im thüringischen Meiningen.

Die Lebenshilfe Schweinfurt beschäftigt rund 1.100 Mitarbeiter. Über 2.700 Menschen mit Behinderung nutzen die Einrichtungen und Angebote des Vereins. Über 900 Mitglieder bilden die feste Basis des Vereins, der selbst Mitglied des Landesverbands Bayerns und der Bundesvereinigung der Lebenshilfe ist.

 

Anfahrt

Anschrift

Lebenshilfe Schweinfurt
Werkstatt für behinderte Menschen Hammelburg
Dr.-Georg-Schäfer-Straße 20a
97762 Hammelburg

09732 78900 0
09732 78900 40
Schreiben Sie uns eine E-Mail

Lieferanschrift:
Berliner Straße 30
97762 Hammelburg

Back to top