Ausbildung - Lebenshilfe - WfbM - Hammelburg

Die Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) Hammelburg bietet Praktikumsplätze für Auszubildende zum/r Heilerziehungspfleger/in an. Hierfür gibt es eine Kooperationsvereinbarung mit der Robert-Kümmert-Akademie gGmbH.

Heilerziehungspfleger/innen begleiten und unterstützen die ihnen anvertrauten Menschen mit Behinderung mit dem Ziel, ihnen ein weitestgehend selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen.

Begleitend zum Besuch einer Fachschule für Heilerziehungspflege leisten Sie als Azubi die von der Fachschule vorgegebenen Praxistage in unserer WfbM ab. Sie erhalten hierfür ein monatliches Entgelt, des Weiteren haben Sie Urlaubsanspruch gemäß Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) Bayern. Als Auszubildende/r Heilerziehungspfleger/in in unserer WfbM ist es Ihre Aufgabe, die Bedürfnisse der Werkstattbeschäftigten im Blick zu haben und die unterschiedlichen angezeigten Förder- und Pflegemaßnahmen im Tagesablauf des behinderten Menschen umzusetzen. Die Arbeit findet in einem interdisziplinären Team statt. Die jeweilige Gruppenleitung und die Angestellten der Fachdienste begleiten Sie.

Wir sehen es als unsere Aufgabe, dem Fachkräftemangel entgegen zu wirken und Sie als „Nachwuchs“ für das Funktionieren der Werkstatt für behinderte Menschen gewinnen zu können.

 

Anfahrt

Anschrift

Lebenshilfe Schweinfurt
Werkstatt für behinderte Menschen Hammelburg
Dr.-Georg-Schäfer-Straße 20a
97762 Hammelburg

09732 78900 0
09732 78900 40
Schreiben Sie uns eine E-Mail

Lieferanschrift:
Berliner Straße 30
97762 Hammelburg

Back to top